18 Jahre Pfadfinden in Pankow: endlich volljährig!

Am Himmelfahrtswochenende vor 18 Jahren ging es los. Die ersten Pankower Pfadfinderinnen und Pfadfinder machten nördlich von Berlin eine Radtour. Am Abend gründeten sie den VCP Stamm Pankow.

Zwei Teilnehmerinnen der Radtour 1999

Die Stammesgründung

Hannes, einer der Stammesgründer berichtete: „Nach dem Abendessen verbrachten wir einen gemütlichen Jurtenabend mit dem ersten zaghaften Singen altbekannter Pfadiklassiker, Stockbrot backen und Tschai trinken, und bevor es zum Nachtgeländespiel wieder nach draußen ging, gründeten wir den VCP Stamm Pankow. Letzteres sollte man sich hüten, allzu sehr zu überhöhen, denn aufgrund dessen, dass außer Hans und mir niemandem auch nur im Ansatz feierlich zumute war, handelte es sich bei unserem Gründungszeremoniell um eine mehr als nüchterne Veranstaltung.“

In Litauen 2003

… und 18 Jahre Pfadfinden seitdem

Seitdem folgten viele weitere Fahrten und Aktionen: Großfahrten nach Litauen oder Schweden, Internationale Partnerschaften mit rumänischen und litauischen Pfadfinderinnen und Pfadfindern, 18 Adventsfahrten (bis auf das Jahr 2001 jährlich), vier Bundeslager, drei Landessommerlager, jährliche Pfingstlager, zahlreiche Pfadiabende, mehr als 20 Stammesthings und ungezählte Gruppenstunden. Insgesamt haben weit mehr als 100 Kinder und Jugendliche an diesen ganzen Aktionen teilgenommen. Sie alle haben viele schöne, bewegende und lustige Momente am Lagerfeuer, auf Fahrt und in der Gruppenstunde erlebt.

Gruppenfofo Adventsfahrt 2016

Der VCP Pankow heute

Aus den ursprünglich acht Kindern und Jugendlichen sowie vier Gruppenleitern hat sich inzwischen eine große Gemeinschaft entwickelt. Mit über 80 Mitgliedern in fünf Gruppen gehört der VCP Stamm „Otto Witte“ in Pankow zu den größten Stämmen des VCP Berlin-Brandenburg. Inzwischen leitet die vierte Generation an Gruppen- und Stammesleitern den Stamm. Insofern gratulieren wir uns selbst zum Geburtstag. Auf dass die nächsten 18 Jahre Pfadfinden mindestens genauso gut werden wie die vergangenen!

Kommentare sind geschlossen