Sommerfahrt 2018

Endlich Sommerferien! Das heißt Freiheit, Sonne und mit den Pfadfindern wandern gehen. Hier kommt der Bericht der Piratenzwerge über die Sommerfahrt 2018.   Fahrt… Unsere diesjährige Stammesfahrt ging ins Schöne Brandenburg. Oder, um es genauer zu sagen: nach Eichholz. Doch erst einmal mussten wir ja dort hinkommen. Wir, die Piratenzwerge,…

weiterlesen

Meutenlager: Ronja Räubertochter

Anfang der Sommerferien war es wieder soweit: Das alljährliche Meutenlager des VCP Berlin-Brandenburg fand statt. Mit dabei waren auch neun Wölflinge und drei Gruppenleiter aus Pankow. Die Spielidee orientierte sich dieses Jahr am Kinderbuch „Ronja Räubertochter“. Die Abenteuer von Ronja Räubertochter Gemeinsam mit anderen 60 Pfadfinder*innen aus sechs weiteren Stämmen…

weiterlesen

Die Piratenzwerge auf Ziegeleifahrt!

Die Piratenzwerge waren vom 15.-17.06.2018 auf Ziegeleifahrt im Ziegeleipark Mildenberg. Dort wurde viel über Ziegel und deren Herstellung gelernt, aber auch der Spaß kam nicht zu kurz. Videobericht Nach einer Fahrt mit der Ziegeleibahn ging es durch die interaktive Ausstellung. Anschließend konnten sich alle im Ziegelstreichen üben. Das Highlight jedoch war…

weiterlesen

Adventsfahrt 2017

Am Wochenende des 2. Advents waren 40 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Pankow auf ihrer traditionellen Adventsfahrt. Zwei Tage in Vietmannsdorf mit Spaß, Musik, Spannung… und einem Mordfall. Sherlock Holmes hat gerufen … und die Detektive sind gekommen. Denn etwas schreckliches war geschehen: Der Prince of Whales, erster Thronfolger im britischen…

weiterlesen

Sommer 2017: Fahrt & Lager

Der Sommer ist immer die Zeit der Highlights im Pfadi-Kalender. Und das war auch dieses Jahr wieder so! Alle Gruppen waren im Sommer 2017 unterwegs: Den Anfang machten die Piratenzwerge mit einer Sippenfahrt. Am Anfang der Sommerferien folgten die Hajks der Schein- und Giftzwerge zum Bundeslager. Am Ende der Ferien…

weiterlesen

18 Jahre Pfadfinden in Pankow: endlich volljährig!

Am Himmelfahrtswochenende vor 18 Jahren ging es los. Die ersten Pankower Pfadfinderinnen und Pfadfinder machten nördlich von Berlin eine Radtour. Am Abend gründeten sie den VCP Stamm Pankow. Die Stammesgründung Hannes, einer der Stammesgründer berichtete: „Nach dem Abendessen verbrachten wir einen gemütlichen Jurtenabend mit dem ersten zaghaften Singen altbekannter Pfadiklassiker,…

weiterlesen

Bericht Meutentag 2017

Am 13. Mai war es soweit – der Meutentag, die erste Übernachtung im Zelt in diesem Jahr stand an. Gemeinsam mit mehr als dreißig anderen Wölflingen aus ganz Berlin und Brandenburg gestaltete die Pankower Meute eine Jurtenbahn, ging auf Schatzsuche und genoss Stockbrot vom Lagerfeuer. Gemeinsame Anfahrt und Jurtenbau Schon…

weiterlesen

Aprilfahrt der Piratenzwerge

Über den 1. April ging es für die Piratenzwerge auf Fahrt. Bei einer Nachtwanderung wurde eine Spinne gesucht und schließlich sogar eine Riesenspinne gefunden. Auf dem Programm stand auch gemeinsames Einkaufen und Kochen, eine Schnitzeljagd sowie spielen.Vielen Dank an den Stamm Askanier vom Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. LV Berlin, die…

weiterlesen

Thing 2017

Am 25. Februar traf sich der Stamm Otto Witte zur jährlichen Vollversammlung, dem „Thing“. In diesem Jahr ging das Thing nur einen Tag lang, aber die Tagesordnung war dementsprechend voll. Am Anfang gab es Berichte: Die einzelnen Gruppen erzählten, wie viele Mitglieder sie haben, was sie in den Gruppenstunden machen…

weiterlesen